Es will nichts werden und kein weiterer Gedanke. Nur Rauschen im Kopf und Pfeifen im Ohr. Draußen fährt ein Rettungswagen mit Martinshorn. Aber auch das wird immer leiser und verstummt bald ganz. Dort wo es verstummt lauert auch nur der Tod.

Es will nichts werden mit der Hoffnung, mit der Zukunft. Stattdessen gibt es nur ein Hier und Jetzt. Aber das den ganzen Tag vom Aufstehen bis zum Schlafengehen.

Es will nichts werden mit dem Wandel. Es bleibt ein einförmig Ding.