Die Bäckersfrau kehrt die letzten 

Krümel aus der Auslage

Der Metzger scheuert die Theke

und wetzt die Messer für den nächsten Tag

Beim Schreiner dreht die Säge

ihr letzten Kreise für heute

Die Bauern kehren vom Feld zurück

und verstauen ihre Geräte im Schuppen

Drüben öffnet die Dorfkneipe,

in der sich später alle treffen

und ihren Feierabend genießen.

 

Die Menschen im Fremdenzimmer

des Hotels am Dorfrand müssen

draußen bleiben, genauso wie

die Rumänen in ihren Wohnwagen

am Feldesrand oder wie ich

der sowieso lieber durch

erleuchtete Fenster schaut